Schlagwort-Archive: Basteltipp

Idee für kleine Ostergeschenke + Gewinnspiel

IMG_7323In zwei Wochen steht Ostern vor der Tür. Also wird es Zeit die Bastelärmel hoch zu krempeln und für die Familie Geschenke zu zaubern. Wir haben uns in diesem Jahr selbst bemalte Eierbecher ausgedacht. Bei meinem neuen Lieblings-Krimskrams-Geschäft Action habe ich ein bzw. ganz viele Bastelsets, bestehend aus 2 Eierbechern und 4 Porzellanmalstiften erstanden, an denen sich das Löwenmädchen heute austoben durfte. Ich habe die Becher anschließend kurz im Ofen gebrannt und fertig waren die Geschenke. Da wir noch ein Set übrig haben, möchten wir euch eine  Freude machen und starten eine Blitzverlosung.

IMG_1981

***Gewinnspiel***

Gewinnt ein Kreativset aus 2 weißen Eierbechern und 4 Porzellanmalstiften.

Alles was ihr dafür machen müsst, ist bis zum Freitag Abend, 20:00 Uhr hier oder auf Facebook zu kommentieren, wo ihr Ostern verbringen werdet.

Der Gewinner wird am 01. April 2017 (kein Scherz) ausgelost und per PN benachrichtigt. Teilnehmen darf jeder mit Wohnsitz in Deutschland, der mindestens 18 Jahre alt ist und bis zum 31.03.2017 um 20:00 Uhr diesen Beitrag hier oder auf der Facebook-Seite „Freizeitkinder “ kommentiert hat.

ICh wünsche euch viel Glück!

Advertisements

Erinnerungen festhalten, aber wie?

urkunde-schuhe-bindenGestern fiel mir wieder die Schuhbinde-Urkunde vom Löwenmädchen in die Hände, die ich im letzten Jahr für sie gebastelt habe. Dabei habe ich über die vielen Höhepunkte  nachgedacht, die in ihrer Entwicklung bereits hinter uns liegen. Der erste Geburtstag, die ersten Schritte, die erste gemeinsame Flugreise oder der erste Wackelzahn. Wie schnell doch die Zeit vergeht. In diesem Jahr kommt mein Kind in die Schule und die Erlebnisse, die es zum ersten Mal begeht, werden seltener.
Mir bleiben jene Ereignisse im Gedächtnis, die ich bildlich, also durch Fotos oder Basteleien wieder abrufen kann. Leider sind meine Erinnerungen an die ersten Schritte oder den ersten gelungenen Töpchenbesuch bereits verblasst, weil ich es hier versäumt habe, den Moment eindrücklich festzuhalten. Und das macht mich traurig. Deshalb habe ich mir vorgenommen, die Premieren, die noch vor uns liegen besser zu dokumentieren. Einfach für mich und meine Erinnerungen.
Was waren denn die größten Höhepunkte mit euren Kindern und wie ist es euch gelungen, diese Momente in eurem Gedächtnis zu verewigen?