Upcycling – Vom Hemd zur Katze

Aus Alt mach neu –  Upcycling – ist nicht nur kostensparend, nein es kann auch ideelle Werte bewahren und ganz besondere Geschenke hervorzaubern. Wie dieses kleine Katzenkissen.

img_5758

Momentan sind das Löwenmädchen und ich öfter mal allein, da Mr. U. in der Welt umher reist, also geschäftlich. Auch wenn das Löwenkind mittlerweile sehr gut damit umgehen kann und weiß, dass der Papa wieder kommt, vermisst sie ihn sehr. Deshalb habe ich für sie eine kleine Überraschung vorbereitet.

Aus einem alten Hemd vom Mr. U., das wegen einem Loch an der Schulter eigentlich im Müll landen sollte, habe ich ein kleines Kuschelkissen genäht. Dafür habe ich eine Schablone auf Pappe vorgezeichnet und dann 2 x auf den Hemdstoff übertragen. Nach dem Ausschneiden habe ich auf eine Seite das Gesicht der Katze gestickt. Ich nutze dafür meine Nähmaschine. Mit der Hand geht es allerdings genauso gut. Auch das zusammennähen der beiden Stoffhälften ist per Hand möglich.

img_5759

Das Löwenkind ist überglücklich und hat nun immer ein kleines Stück Papa zum Kuscheln bei sich.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s