Zurück in meine Kindheit – Freundschaftsbändchen DIY

Ich habe es geliebt. Tag um Tag, Stunde um Stunde saß ich als vorpubertierende Göre in meinem Zimmer und habe Freundschaftsbänder geknüpft. Mit der Zeit kamen die Bänder  aus der Mode, ich in die Pubertät und die Erinerungen an die Freude beim Knüpfen verblassten.

Shabby Freundschaftsarmband, Geschenk DIY

Und dann bin ich heute auf das DIY von LindaLoves gestoßen. Das musste ich gleich ausprobieren und ich habe es anscheinend nicht verlernt. Innerhalb von 45 Minuten war das erste Band fertig, dann gleich das Zweite und es werden noch einige folgen. Für ungeübte Knüpfer ist diese Variante wahrscheinlich nicht geeignet. Es wird nur eine Farbe verwendet, was wirklich viel Konzentration abverlangt. Aber wer schon öfter geknüpft hat und genau nach der Vorlage von Linda arbeitet, kann nichts falsch machen.

img_5301

Ich habe gehofft, dass mein Löwenmädchen die Begeisterung für Freundschaftsbänder teilt, aber nach 5 Minuten hatte sie kein Interesse mehr. Vielleicht ist sie auch noch zu klein dafür. Hier ihr Knüpfwerk.

Falls auch ihr diese tollen Bänder nachmachen möchtet, findet ihr hier den Link zu LindaLoves. Dort bekommt ihr das DIY kostenlos, wenn ihr euch zum Newsletter anmeldet. Auf jeden Fall ist so ein Armband ein tolles Geschenk für die beste Freundin!

Viel Spaß dabei!

 

 

Advertisements

Ein Gedanke zu “Zurück in meine Kindheit – Freundschaftsbändchen DIY

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s