Endlich Osterbasteln…

image
DIY – Ostereier mit Buchstaben

Wir haben uns schon so lange vorgenommen wieder zu basteln und es heute endlich geschafft. Nachdem sich das Löwenmädchen Pancakes zum Frühstück wünschte, dachte ich mir, warum nicht die Eier gleich auspusten. Und dann fiel mir diese wundervolle Bastelidee von „sinnenrausch“ ein. Den Blog sollten sich alle Bastelfreunde und DIY-Künstler unbedingt abspeichern.

Also fix die Eier ausgepustet ( Mit der Nadel ein kleines Loch oben und ein großes Loch unten ins Ei stechen, Eigelb innen anpieksen und kräftig pusten). Ich habe die Eier anschließend kurz ausgekocht.
Dann haben das Löwenmädchen und ich die passenden Buchstaben aus den Nudeln herausgesucht und diese mit einem einfachen Klebestift aufgeklebt. Tatsächlich kam das Löwenmädchen mit ihren winzigen Fingern besser zurecht als ich. Ganz geschickte Bastler können es auch mit einer Pinzette probieren.

image

Damit ich die Eier an den Osterstrauß hängen kann, habe ich etwas Dekoband um eine Nadel geknotet und die Nadel anschließend durch das große Loch im Ei versenkt. Die Nadel verhakt sich dann automatisch im Ei.

DasLöwenmächen hatte derweil schon wieder eine neue Bastelidee und hat aus den Styroporeiern, die als Tischdeko dienen sollten, kleine Eiermännchen gezaubert. Süß, oder? Wir sind glückselig für heute und mit unseren Stücken zufrieden. Aber wir werden bestimmt bald noch mehr Eier  verbasteln…

image

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s